Horgen - das Stahl-Haus in der Landschaft

Horgen, das Stahlhaus in der Landschaft

Das Wohnhaus ist geprägt von der 90er Jahren Architektur mit Glas und Stahl. Die schlichte und kühle Architektur ist ganz in Weiss gehalten und dominiert den Garten.

Mit grossen Enkianthus Kugeln und Azaleen wurde ein harmonischer Übergang zum Hanggelände geschaffen um die schöne Landschaft um den Zürich See zu wiederholen.

Das Pflanzkonzept verfolgt einer genauen Hierarchie und integriert sich so in die Landschaft. Die Dekoration muss dem Konzept weichen.

Der Garten und Wohnhaus bilden eine Wohneinheit. Um dies zu verstärken wurde das schöne Eichen Parkett aus dem Innenbereich nach aussen gezogen und für die Rückzugsorte verwendet.

Immer wieder nehmen wir das Fassaden Weiss in der Gartenarchitektur auf. Durch die verschiedenen Grün Töne und dem rötlichen Farbakzent des Fächer Ahorn verschmelzen Haus und Garten zu einem Ganzen.