Luins - Das Paradies im Weinberg - Parkanlage

Die Planung

Nach einer intensiven Kletterpartie zwischen Baugerüsten und Pfützen wurde das Gelände umfassend mittels Videos und Fotos dokumentiert. Bei der anschliessenden Besprechung, natürlich mit einem Wein und Käse aus der Region, wurden erste Ideen skizziert, erfasst und besprochen. Mit diesen Materialen und Inspirationen bewaffnet, entstand ein Vorprojekt, welches die groben Ideen weiter verfeinerte und dem Bauherrn den ersten Eindruck seines Gartens geben konnte. Durch die Begeisterung vom Bauherrn angesteckt entstand die CAD-Detailplanung, welche wiederum die Grundlage für das Angebot bildete. Ein Jahr nach der ersten Begegnung und nach drei Monaten intensiver Planungszeit legte Gartenkultur los: Der Bau konnte beginnen.

Der Bau

Nach einer intensiven Kletterpartie zwischen Baugerüsten und Pfützen wurde das Gelände umfassend mittels Videos und Fotos dokumentiert. Bei der anschliessenden Besprechung, natürlich mit einem Wein und Käse aus der Region, wurden erste Ideen skizziert, erfasst und besprochen. Mit diesen Materialen und Inspirationen bewaffnet, entstand ein Vorprojekt, welches die groben Ideen weiter verfeinerte und dem Bauherrn den ersten Eindruck seines Gartens geben konnte. Durch die Begeisterung vom Bauherrn angesteckt entstand die CAD-Detailplanung, welche wiederum die Grundlage für das Angebot bildete. Ein Jahr nach der ersten Begegnung und nach drei Monaten intensiver Planungszeit legte Gartenkultur los: Der Bau konnte beginnen.