Villars-sur-Glâne - Eine Insel im urbanen Umfeld

Eine Insel im urbanen Umfeld

Bei diesem Garten, der zwischen zwei Häuser eingeklemmt ist, gab es ein akustisches und optisches Problem. Der Strassenlärm verstärkte sich durch das Echo der beiden Fassaden. Um diese Geräusche zu vermindern, bauten wir ein Holzdeck und pflanzten "einen grünen Vorhang" aus Gräsern und Bäumen. Dadurch ist eine grüne Oase entstanden, die den Blick auf die Freiburger Alpen lenkt. Um die Starrheit des Grundrisses zu durchbrechen, arbeiteten wir mit verschiedenen Winkeln und schufen so einen Garten mit einer optischen Weite.